Ein Talent ist eine Chance für den,

der es besitzt. Mit Förderung erwächst daraus

ein Potential für die ganze Gesellschaft.

Herausragende Forschung und Lehre verdient einen guten Namen. Ihren Namen.

Die Private Universität Witten/Herdecke verfügt über acht Stiftungslehrstühle, zwei Stiftungsprofessuren und ein Stiftungsinstitut in unterschiedlichen Fachbereichen, die von Unternehmen oder Stiftungen gefördert oder getragen werden. Ob eine Organisation alleine oder im Zusammenschluss mit anderen Unternehmen und Stiftungen die Zukunftsfähigkeit der universitären Bildung direkt unterstützen will – die Stiftung berät und unterstützt bei der Ausgestaltung des gewünschten Rahmens.

Seit 2010: Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance
Bertelsmann Wissenschaftsstiftung

Seit 2010: Zentrum für Integrative Medizin
Software AG - Stiftung

Seit 2010: Wittener Institut für Familienunternehmen
Wittener Institut für Familienunternehmen-Stiftung

2008 - 2010: Schüchtermann-Schiller‘sche Kliniken Bad Rothenfelde GmbH & Co. KG
Lehrstuhl am Institut für experimentelle -Kardiologie

2008 - 2009: Arcandor AG
Arcandor-Stiftungslehrstuhl für Corporate -Governance & Board Dynamics

Seit 2008: Vodafone-Stiftung Deutschland gGmbH
Vodafone-Stiftungslehrstuhl für Kinderschmerztherapie und pädiatrische Palliativmedizin

Seit 2005: Familienunternehmer als Träger des Wittener Instituts für Familienunternehmen

2004 - 2006: Stiftung Mercator GmbH
Institut für Pflegewissenschaft

Seit 2003: Stiftungsprofessur zur Phänomenologie der Musik
Werner Richard - Dr. Carl Dörken-Stiftung

Seit 2002: Lehrstuhl für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen
Dr. Lisa Kurz-Stiftung

Seit 2002: Software AG Stiftung
Gerhard Kienle-Lehrstuhl für Medizintheorie und Komplementärmedizin

2002 - 2011: Stiftung van Meeteren
Stiftungsprofessur für Philosophie, Schwerpunkt angewandte Ethik

1999 - 2003: Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Deutsches Kompetenzzentrum Nachhaltiges Wirtschaften

1999 - 2003: DaimlerChrysler AG, Deutsche Beteiligungs AG, McKinsey & Company, Inc., Mobilcom AG, Ernst & Young Deutsche Allgemeine Treuhand AG
Institute for Mergers & Acquisitions

1999 - 2003: Wittgensteiner Kliniken AG
Kompetenzzentrum für Gesundheitssystemforschung

1998 - 2005: Deutsche Bank AG
Deutsche Bank Institut für Familienunternehmen

1997 - 2006: ARAL AG
Aral-Lehrstuhl für strategisches Marketing

1996 - 2007: Dr. Hartmut Krafft
Lehrstuhl für Pharmakologie und Toxikologie

1996 - 2006: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Zentrum für Molekulare Biomedizin

1996 - 2002: Mittelständische Unternehmer als Zustifter
Institut für Pflegewissenschaft

1996 - 1999: Stiftungsprofessur für Pflegewissenschaft
AXA Konzern AG

1995 - 2000: Philipp Holzmann AG
Holzmann Lehrstuhl für technische Betriebswirtschaftslehre in der Bau- und Anlagenindustrie

1994 - 1997: Stiftung van Meeteren
Umweltwissenschaften, Schwerpunkt Landschaftsökologie und Bodennutzung

1993 - 2006: Stiftung zur Förderung der Nordoff/Robbins Musiktherapie
Institut für Musiktherapie

Seit 1992: Bertelsmann AG
Reinhard-Mohn-Lehrstuhl für Unternehmensführung, Wirtschaftsethik und gesellschaftlichen Wandel

Seit 1992: Dr. Werner Jackstädt Stiftung
Dr. Werner Jackstädt-Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre – Controlling und Informationsmanagement

1992 - 2012: Mittelständische Unternehmen als Zustifter
Stiftungslehrstuhl für Volkswirtschaft und Philosophie

1992 - 2001 Karl Schweisfurth-Professur für Evolutionsbiologie und Morphologie
Schweisfurth-Stiftung, Karl Ludwig Schweisfurth, Elisabeth Tengelmann, Beate Lehnert, Christa Schlutius

1991 - 1998: Dr. jur. Fritz Meyer-Struckmann Stiftung
Stiftungsinstitut für das Studium fundamentale