Neue Perspektiven eröffnen.

Langfristige Perspektiven sichern.

Die eigene Perspektive einbringen.

Unsere Stiftung macht aus jedem Beitrag mehr.
Ein großes Ganzes, das viel bewegen kann.

Um mit einer Stiftung die Gesellschaft einen großen Schritt voranzubringen, braucht es nicht unbedingt den Aufwand einer eigenen Stiftung. Durch eine Zustiftung zur Stiftung Private Universität Witten/Herdecke werden schon überschaubare Beiträge zum Teil einer treibenden Kraft, die in der Summe große Gestaltungsspielräume hat. 

Auch wenn Sie Ihr Kapital in diesen größeren Zusammenhang einbringen, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, eigene Akzente und Schwerpunkte für die Verwendung zu setzen.

Aus steuerlicher Sicht bieten Zustiftungen ebenfalls interessante Potentiale. Bis zu einem Höchstbetrag von 1 Mio. Euro können sie als Sonderausgabe über zehn Jahre von der Steuer abgesetzt werden – für Ehegatten mit gemeinsamer Veranlagung gilt der doppelte Betrag. Auf diese Weise können Entnahmen aus dem bereits versteuerten Vermögen des Stifters hinsichtlich der Einkommenssteuer optimal genutzt werden.